Radfahren

Die Nordeifel ist wie geschaffen für Radfahrer: die Landschaft ist abwechslungsreich, kleine Ortschaften laden zum Verweilen ein, immer wieder liegen Burgen, Museen und andere Sehenswürdigkeiten am Straßenrand. Anspruchsvolle Steigungen finden sich ebenso wie gemütliche Strecken.

Eine sehr beliebte Strecke ist das Ahrtal, welches ca. 2km südlich des Eifel-Camps liegt. Der Radwanderweg ist sehr familienfreundlich, da er überwiegend über Rad- und Feldwege bzw. über die ehemalige Bahntrasse führt. Größere Steigungen sind, bis auf die Strecke kurz vor Blankenheim (ca. 150 Höhenmeter), nicht vorhanden.

Mit dem Fahrrad sind die Ortschaften Freilingen, Lommersdorf und Reetz vom Eifel-Camp aus in wenigen Minuten zu erreichen, schöne Ziele für einen Ausflug sind Blankenheim (ca. 6 km) und das Lampertstal (4km).

Zudem können Sie direkt vom Eifel-Camp aus Touren mit E-Bikes des Elektro-Fahrradverleih-Eifel unternehmen.