Gäste begeistern und Mitarbeiter motivieren:
Campingplatz Eifel-Camp Freilinger See ist zertifizierter Qualitätsbetrieb


Im Rahmen der Veranstaltung „Qualitätstag Rheinland-Pfalz“ am 27. April in Rockenhausen wurde das Eifel-Camp Freilinger See von Walter Strutz, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz, als Qualitätsbetrieb ausgezeichnet. Ernst Lüttgau, Geschäftsführer des Eifel-Camps Feilinger See, sowie Helga Wieliki, Rebecca Schomers und Sabrina Noel nahmen als zertifizierte Qualitäts-Coaches die Urkunde entgegen.

Das Eifel-Camp Freilinger See gehört damit zu rund 200 touristischen Dienstleistungsunternehmen in Rheinland-Pfalz, die sich durch ihre Teilnahme an einem Seminar der Initiative „ServiceQualität Rheinland-Pfalz“ für ein konsequentes Qualitätsmanagements entschieden haben. Zu den Aufgaben als Qualitäts-Coach gehört es, Verbesserungsprozesse anzustoßen, die Mitarbeiter darin einzubinden und deren Dienstleistungsorientierung kontinuierlich zu fördern. Das begeistert die Gäste und motiviert die Mitarbeiter.

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH