Tierparks

Ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist der Besuch eines Tierparks. Vom Eifel-Camp aus sind gleich mehrere Tierparks leicht zu erreichen.

Das Wildgehege Hellenthal zeigt auf einer Fläche von 65 Hektar viele einheimische Wildtiere: Rotwild, Dammwild, Rehwild, Sikawild, Schwarzwild, Muffel, Bär, Auerochse, Wisent und eine große Sammlung an Greifvögeln. Falkner zeigen auf der bekannten Greifvögelstation mehrmals täglich Falken, Bussarde und Adler im freien Flug. Ein Streichelzoo ermöglicht den direkten Kontakt zu den Tieren.

Der Wild- und Erlebnispark Daun bietet Ihnen die Möglichkeit, mit dem eigenen Fahrzeug acht Kilometer durch die Wildgehege zu fahren. An verschiedenen Aussichtspunkten können Sie aussteigen und von Tribünen aus das Wild beobachten, fotografieren und füttern. Unter anderem sind Wildpferde, Yaks und Mufflons zu sehen. Im Abenteuer-Spielpark können sich die jüngeren Besucher austoben, in der Affen-Schlucht finden Besucher den direkten Kontakt zu Berber-Affen.